Hier seht ihr das Programm am Sonntag, den 16.06.2019 von 11 - 18 Uhr wachsen!

Wiederholungstäter bitte Bild und Text aktualisieren!!
Neue Kulturtäter bitte bei Katharina und/oder Barthel melden!
Das Programm vom letzten Jahr ist kursiv gesetzt. Normale sind aktuell!!!

Kunstausstellung mit Arbeiten von 
Kim Kraska

12.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz


Die Knutschkugel

15:00-22:00 Uhr / Kulturplatz


Klassische Fotografie ist schön. Besondere Fotografie auch! In dem Knaus Monsun von 1969 kann man sich verkleiden und direkt ablichten lassen. Das macht ungemein viel Spaß und schafft tolle Erinnerungen an einen fantasievoll phantastischen Tag.


http://knutschkugel-event.de/

Lindy Hop Crashkurs & Social Dance mit Matthias Huck

 16.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz


An diesem Fest der Kultur werden euch in einem Crash-Kurs die Basics des Lindy Hops näher gebracht. 
Der ausgelassene Paartanz zur Swing Jazz Musik entstand in den 20er Jahren in den legendären Tanzschuppen von Harlem. Lindy Hop bedeutet vor allem: Spaß haben, kreativ sein und mit anderen Tänzer_innen in Kontakt kommen. Lasst euch von der Tanzfreude anstecken. 


[Illustration: Dr. Bianca Brüggen]

KURZ Yoga & Meditationen für alle

14:00 - 17:00 Uhr, nach Anfrage und Bedarf, 

jeweils 1 bis 5 Minuten / Kulturplatz


Schon ein kurzer Augenblick  des Innehaltens, des sich Bewusst werdens kann positiven Einfluss auf  unseren psychischen und physischen Zustand haben. Und sei es „nur“ ein  GedankenSTOPP, das achtsame Atmen oder einfache körperliche Bewegungen.  Probier' es aus und erfahre Dich! 


janinabaeder.de

Kulturflohmarkt 

11.00 - 18.00 Uhr / Kulturplatz


Wie schon im vergangen Jahr möchten wir wieder einen Kunst- und Kulturflohmarkt anbieten. Hier könnt ihr alles verkaufen und verschenken, was mit Kunst und Kultur zu tun hat. Bücher, Spitzenröckchen, Musikinstrumente, Malsachen, Häkelzeugs, Stickrahmen, Bildbände, Schallplatten. Bringt eigene Tische, Stühle und je nach Wetterlage auch Pavillons mit! Die Standgebühr ist natürlich umsonst! 

Upcycling

Polygenos // Schnittstelle

14.00 - 18.00 Uhr / Kulturplatz


Zum Upcycling laden die „Polygenos Kulturräume eG“ und die „Schnittstelle in Oldenburg“ ein. Fortlaufend nähen wir T-Shirt-Taschen, für die ihr gerne Shirts oder Tops oder Pullis oder Kleider mitbringt. Und als Workshop designen wir aus altem Geschirr tolle Spiegel mit Mosaik-Scherben-Rahmen (zirka 15 Uhr), bringt gerne Geschirr mit. Kommt vorbei, es wird toll, bunt, zum Mitmachen, poly-aktiv.


https://www.polygenos.de/

https://www.facebook.com/SchnittstelleOL/

Brettchenweben 

15.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz


 Brettchenweben für Einsteiger - Schnupperangebot  

Celtic Folksongs

17:30-18:30 Uhr / Kulturhalle


Irische Musik – 

Malin Husmann (Geige) und Frieder Bönisch (Gitarre)i 

 "Rock Dox" Blues Band     

 19.00 - 20.00 Uhr / Kulturplatz


Handgemachter Blues Rock aus Oldenburg. Die eingespielte Truppe bietet Bekanntes und Raritäten.

Produktion 500meter

20:00-20:30 Uhr / Kulturhalle


Groteskes Musiktheater - Work in Progress -

Jo Schmitt und Alexander Goretzki 

Kurzkonzert 

20.30 - 21.00 Uhr / Kulturhalle


Auf verlorenem Posten - Johnny Ketzel  

Merle Strudthoff & Annika Blanke - Singer-/Songwriting meets Slam Poetry!

21:00 - 22:00 Uhr / Kulturplatz


Mitreißender Slamtext und tanzbarer Song im Wechsel, dazwischen auch beide zusammen: Poesie trifft poppige Melodien und gesprochene Stimme trifft Singstimme. Mal gereimt, mal nicht, mal zum Kopfnicken und mal zum Hinternwackeln und manchmal auch einfach zum Dahinschmelzen. Facettenreicher geht es kaum!


annikablanke.de

merlestrudthoff.wordpress.com

youtube.com


[Fotografie: Pierre Jarawan]

Repair Café

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz


Recyclen ist gut, aber reparieren ist noch besser

Das Konzept des Repair Cafés

Repair Cafés sind Orte der Hilfe-zur-Selbsthilfe. Ehrenamtliche Reparateur*innen helfen Interessent*innen beim Reparieren unterschiedlichster Gegenstände. Ziel ist es nicht nur, mit einem wieder funktionsfähigen Ding nach Hause zu gehen, sondern dabei zu lernen, wie es repariert werden kann.


repaircafeoldenburg.de

KrautSalon

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz


Der Schlüssel zur Natur bist du

Kerstin Druivenga-Kreitsmann & Maren Sigmund. Wir haben uns nach unserer Kräuterausbildung in der Heilpflanzenschule www.terra-arcanum.de in Oldenburg zusammen getan um mit euch gemeinsam auf Entdeckungstour zu gehen.

Auf unseren Spaziergängen durch Wald und Wiesen in Oldenburg und Umgebung finden wir vor unseren Füßen eine Fülle an Wildpflanzen -
unsere Schätze. Wir wollen die sogenannten "Unkräuter" wieder salonfähig machen und euch die "Gesellschaft" der Natur vorstellen.


krautsalon.de

Was ist Upcycling?

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz


Anne Kress mit Papier und Stoff und Spiel

Aus Alt mach Wow: Do-it-yourself liegt im Trend. Upcycling ist die Königsdisziplin mit nachhaltigem Anspruch und viel mehr als  nur eine Modeerscheinung. Upcycling macht nicht nur Spaß, sondern auch Sinn. Es ist eine kreative Art der Abfallvermeidung. Aus Rohstoffen und Objekten, die andere als wertlos erachten, entstehen nützliche neue Produkte. Upcycling widmet die Dinge um und wertet sie dadurch noch auf. Es ist sogar umweltbewusster als Recycling – denn dabei ist ein größerer Energieaufwand nötig, um den Rohstoff neu verwenden zu können. 

Jetzt wechseln zu Bürgerstrom und Bürgergas

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Olegeno Oldenburger Energie-Genossenschaft eG

Die Olegeno ist ein Energie-Netzwerk aus über 400 Oldenburger Bürger*innen. Unsere gemeinsame Vision: Wir wollen Oldenburg zur Hauptstadt der Bürgerenergiewende machen.

Wir wollen eine Energiewende befördern, die u.a.

demokratisch organisiert ist (durch bürgerschaftliches Engagement und eine genossenschaftliche Unternehmensform) und die lokal verankert und dezentral organisiert ist.


olegeno.de

Das Poly-Haus – Zentrum einer neuen Stadtkultur 

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Polygenos

 Die Genossenschaft Polygenos vermietet Kulturräume. Sie vermietet an Kreative und Initiativen zu fairen Bedingungen. Damit sich im Haus Kommunikationsräume und Netzwerke entwickeln, damit Ausstellungen und Projektvorstellungen gedeihen, damit Diskussionen, Seminare und Ideen jenseits des Mainstreams eine Heimat finden. Es ist das Haus für vielfältige kulturelle und zukunftsorientierte Veranstaltungen und Projekte in Oldenburg. 

polygenos.de

Foodsharing

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Lebensmittel retten

9.500 Kilogramm Lebensmittel wurden durch foodsharing in den vergangenen zweieinhalb Jahren in Oldenburg vor dem Abfall gerettet: Waren, die Betriebe nicht mehr verkaufen, die das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben oder die Druckstellen aufweisen. Unser Ziel: auf die unglaubliche Verschwendung von Lebensmitteln aufmerksam machen. Die Initiative hat in Oldenburg 120 NutzerInnen, die bei Bioläden, Supermärkten und gastronomischen Betrieben Essen abholen und diese fairverteilen, und zwar kostenlos. Es gibt zwei Fair-Teiler: in der Uni im AStA-Gang und im kreativ:Labor in der Kulturetage. 

Ernährungsrat Oldenburg

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Gemeinsam für eine nachhaltige Ernährung in der Region

Immer mehr Menschen in Oldenburg wünschen sich eine nachhaltigere Lebensmittelversorgung in ihrer Stadt. Der Ernährungsrat bündelt die Interessen der lokalen Akteure und der Zivilgesellschaft und gibt ihnen eine Stimme. Er regt einen aktiven Dialog zwischen Vertreter*innen der Zivilgesellschaft, der Initiativenlandschaft, der Landwirtschaft, der Wirtschaft, der Politik und der Verwaltung an, um so langfristig zukunftsfähige Strukturen für eine möglichst regionale und vielfältige Versorgung mit Nahrungsmitteln aufzubauen. Im Kern geht es also um die zukunftsfähige Gestaltung der Region. Hierfür initiiert der Ernährungsrat unter anderem Projekte wie Kochevents, Hofexkursionen oder Workshops in Kooperation mit Schulen. 

ernaehrungsrat-oldenburg.de

Werkstatt Zukunft

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Wie möchten wir zukünftig leben?

Werkstatt Zukunft beschäftigt sich öffentlich mit den großen Zukunftsthemen wie Nachhaltigkeit, Klimawandel, Frieden, Gerechtigkeit, Eine Welt, Entwicklungszusammenarbeit, soziales Miteinander, Jugend und Kultur. Dazu bringen wir Diskussionen und kulturelle Beiträge auf das Podium und zeichnen diese als Fernsehsendungen für die Bürgersender der Region und für unseren YouTube-Kanal auf.
 Regelmäßig engagiert sich Werkstatt Zukunft in Schulen und Jugendgruppen mit Workshops, aus denen von Jugendlichen moderierte Sendungen entstehen. Durch die Zusammenarbeit mit Uni und Schulen, Umweltverbänden, Kirchen und weiteren Gruppen bauen wir mit an einem Netzwerk der Zivilgesellschaft in Oldenburg und umzu. 

werkstatt-zukunft.org

Zeichenfestival

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Oldenburger Kunstschule

Die Kunstschule und der Verein bau_werk, das Oldenburger Forum für  Baukultur haben gemeinsam ein  Zeichenfestival, bzw. eine öffentliche Zeichenaktion entwickelt.

oldenburger-kunstschule.de

Tischlermeister Jakob

11:00 - 18:00 Uhr / Kulturplatz

Die Römische Hobelbank

Ich zeige Ihnen eine Arbeitsweise, die schon fast in Vergessenheit geraten ist. Lernen Sie den natürlichen Werkstoff Holz auf eine ganz besondere Art und Weise kennen – so wie es Tischler bzw. Schreiner schon lange vor Beginn der Industrialisierung taten. Gegenwärtig betreibe ich mein Kunsthandwerk als Zeichen meiner Ablehnung einer immer weiter voranschreitenden Ökonomisierung von Konsumgütern, die Ressourcenverschwendung um jeden Preis billigt, Menschenrechte missachtet und den Tier- bzw. Umweltschutz bis ins Unermessliche vernachlässigt. “. 

tischlermeisterjakob.de

Gastrotechnisch sieht es so aus - und das den ganzen Tag:

Nourhan kocht - Platz

Wer schon mal etwas auf einer Veranstaltung irgendwo in Oldenburg von Nourhan's Kochkünsten kosten durfte weiß, wenn jemand lecker syrisches Essen kochen kann, dann sie! 


N'ice pops - Platz

 ...Eis am Stil mit mächtig viel Stil! Sehr legger, sehr fruchtig. Erwähnte ich schon legger?


http://www.nicepops.de/


Ollis Apfelsaft - Platz

  ...selbstgepresst, trüber Saft der mächtig muter macht!


Paella für alle - Platz

..auf mexikanisch heißt das Paeja --- Juan Pablo Garcia wird uns mit dieser Riesenleckerei verwöhnen! Jummyyy! 


olle Theaterhafenstrandbar -  Die Buddeljungs... - Platz

 ...mit allem was das Genießer Herz begeistert! Die Buddel Jungs schenken alles aus, was es so niedrig- und hochprozentig aus Buddeln gibt. Das wird ein Fest!


https://buddel-jungs.de/


Theke - Lena & Ina sind heute für euch am Start - Halle

..hier gibt es die Erfrischungen, also die leckeren..die richtig guten Sachen!! 


olle Theaterhafenstrandbar - Eva hält euch hier wach  - Platz...

 ...mit dem guten, alten Filterkaffee und legt noch eine Schippe Süßes obendrauf - Kuchen / Kuchen / Kuchen!!

Am Abend gibt es selbst gemachte Flammkuchen und Brezeln mit hausgemachter Tomaten - und Kräuterbutter.


Zeitplan

15.00 - 22.00 Uhr / Kulturhalle

 - Kulturbar  --- Ina Fricke und Team 

 - Ausstellung: Malerei und Fotografie - Kim Elaysa Kraska

 

 15.00 - 22.00 Uhr / Kulturplatz

-  Kick-Off-Veranstaltung des KiloKubik Projektes

 

-  Der längste und schönste Kulturflohmarkt ever!  

   Ein besonderer Hingucker wird der längste Kulturflohmarkt der Stadt. Verkaufen und verschenken gegen Spende können 

  die Oldenburger alles Mögliche an Kulturgut: Kunstbücher, Fotoartikel, Malutensilien, Zeichenpapier, Bastelbedarf,  

  Tanzschuhe, Ballettröckchen, Werkzeuge, Schallplatten, Fotoarbeiten, Atelierausstattungen, Leinwände und Ähnliches. Als   

  Verkaufstresen sollen Tische und weiße Tischtücher mitgebracht werden. Der Clou: Alle Tische stehen in einer langen  

  Reihe mitten auf dem Platz.   

  Anbieter sind herzlich willkommen brauchen sich nicht anzumelden. Keine Standgebühr. 


-  Spontan Meditationen und Yoga Übungen auf "Zuruf"

Hennakunst - Workshop und Körperkunst 

-  Die Knutschkugel - Retro Wohnwagen wird zum Foto Booth

Eis am Stil --- Nice Pops

Umschlagbar --- Ina Fricke und den Buddeljungs

Syrisches Essen von Nourhan

-  Olli's selbstgepresster Apfelsaft 

Mexikanische Paeja

Russisches Gebäck und Wollbasteleien

-  Mitmachaktion: Oldenburgs längste Illustration

-  Das Schwarzseher Team filmt die Veranstaltung 

- Tischkicker / Dieser Kicker ist eine Oldenburger Berühmtheit!

- Live-Illustration, Poster- und Postkartenverkauf - Levin Bumann 

- Straßenmusiker Kevin singt was das Zeug hält

- Friedrich Precht gibt kleine Führungen zur Geschichte der Halle

- Michael Olsen und seine verrrückten Räder - zum Mitmachen

- Hängematten und Hollywoodschaukeln zum Abhängen

- Die WAVE Insel für gelassenes Lümmeln


 13.00 - 14.00 Uhr / Kulturhalle

Freie angeleitete Begegnungen / Begegnung in Stille / Kontakt und Begegnung --- Kali Meteling  

 14.00 - 17.00 Uhr / Kulturhalle

Klaviermusik von Joke, Stücke u.a. von Einaudi 

 17.00 - 18.00 Uhr / Kulturhalle

Konzert - Celtic Folksongs --- Malin und Frieder 

 18.00 - 19.00 Uhr / Kulturhalle

 Konzert "easy tuesday

 19.00 - 20.00 Uhr / Kulturhalle

 Konzert  "Connie & Blyde" Pop goes Country   

 20.00 - 20.30 Uhr / Kulturhalle

Produktion 500meter - Groteskes Musiktheater - Work in Progress --- Jo Schmitt und Alexander Goretzki 

 20.30 - 21.00 Uhr / Kulturhalle

Auf verlorenem Posten - Kurzkonzert --- Johnny Ketzel  

 21.00 - 22.00 Uhr / Kulturhalle

Filmfest Vorfreude - Filme - Torsten Neumann und Team  

 12.00 - 13.30 Uhr / Kulturplatz

Drucken für alle --- Laura Keppel  

 12.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz

Schöne Dinge Meisterei - Workshops und schöne Dinge 

 12.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz

Mitmachaktion: Oldenburg ein Platz für alle (Sitzgelegenheiten gestalten) und Infos zu Inklusion in Oldenburg --- L. Haddenhorst und F. Oltmer  

 12.00 - 13.00 Uhr /  Kulturplatz

Lindy Hop - Anfänger Crashkurs --- Matthias Huck 

14.00 - 18.00 Uhr / Kulturplatz

Upcycling (Glasscherben-Spiegel, T-Shirt-Taschen, ...) --- Polygenos & Schnittstelle [Zeitangabe ungefähr] 

 14.00 - 18.00 Uhr / Kulturplatz

Visionboards für jedes Alter  --- Kali Meteling und Team  

 14.00 - 14.30 Uhr / Kulturplatz

Aufritt von Peurcy (Rap)   

 15.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz

Kinderprogramm: Haarbänder und Theater Schminke - B. Stammermann und L. Schroeder 

 15.00 - 17.00 Uhr / Kulturplatz

Brettchenweben für Einsteiger - Schnupperangebot 

 15.30 - 18.00 Uhr / Kulturplatz

Cruise - 2 Männer, 2 Gitarren, 2 Stimmen - Gold! 

 20.00 - 20.30 Uhr / Kulturplatz

 Rock Dox - Band mit Wums

 20.30 - 21.00 Uhr / Kulturplatz

Oldenburger Computer-Museum - PONG | Auf Monitor, bei Dunkelheit via Beamer auf Wand 

 21.00 - 22.00 Uhr / Kulturplatz

Poetry Slam --- Merle Strudthoff & Annika Blanke - Singer-/Songwriting trifft Slam Poetry"